Geburtsbegleitung im LKH Schärding

Jede Schwangerschaft wird von deutlichen Veränderungen des Körpers, der Psyche und des Alltags bestimmt. Daher ist es mir ein besonderes Anliegen, Ihnen Vertrauen und Sicherheit zu vermitteln, damit Sie Ihre weibliche Kraft spüren können, um selbstbewusst zu gebären.

Die Geburt ihres Kindes ist für jede Frau eine ganz besondere Erfahrung und ein sehr intimes Ereignis. Daher wollen viele werdende Eltern den Ablauf der Geburt auch möglichst persönlich gestalten. Geburts-Begleitung durch eine vertraute Hebamme ist ein Weg dazu.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, haben Sie das gute Gefühl, circa 3 Wochen vor dem Geburtstermin und im Wochenbett eine Hebamme Ihres Vertrauens als fixe Ansprechperson zu haben.

Der erste Schritt  ist ein Informations-Gespräch zum gegenseitigen Kennenlernen, wo Sie die Möglichkeit haben, Ihre Wünsche und Vorstellungen mit mir als Ihre Hebamme zu besprechen.

In der kommenden Zeit bin ich dann immer für Sie erreichbar. Und wenn es dann soweit ist, werden Sie von mir ins Krankenhaus begleitet und solange betreut, bis Sie und Ihr Baby nach der Entbindung versorgt sind und auf die Wochenbettstation verlegt werden.